Das Auto am Flughafen Berlin Schönefeld parken

Parken Flughafen Schönefeld
Foto:© Tatiana Popova - 123RF

Sie fliegen vom Flughafen Berlin Schönefeld in den Urlaub, zum Geschäftstermin oder wollen einfach nur jemanden abholen? Wer nicht mit dem Taxi kommt und auf öffentliche Verkehrsmittel lieber verzichten möchte, reist ganz bequem mit dem Auto an. Über 4.000 Parkflächen stehen Ihnen dabei zur Verfügung. Je nach Parkdauer gibt es verschiedene Stellplätze und Tarife. Bei Bedarf kann schon vorab online gebucht und damit sogar ein Schnäppchen geschlagen werden.

Parkplätze direkt am Flughafen Berlin Schönefeld

Direkt an den Terminals des Flughafens SXF befinden sich die Parkplätze P1, P2, P6. Das Parkhaus P4 ist ebenfalls in der Nähe der Schalter gelegen. Folgen Sie einfach den jeweiligen Schildern, um zum Stellplatz zu gelangen. Etwas entfernt gibt es ein weiteres Parkhaus, das P3, welches am Flughafen Berlin Brandenburg gebaut wurde. Mit einem kostenlosen Shuttle-Bus, der im 30 Minuten-Takt verkehrt, werden Sie von dort innerhalb von sieben Minuten zu den Terminals A und B transportiert. Die Busse fahren während der Abflug- und Landezeiten durchgängig. Damit das Navi das P3 findet, sollten Sie die Margarete-von-Etzdorf-Straße 1 als Zielort eingeben. Alle Parkplätze am Flughafen Berlin Schönefeld sind rund um die Uhr zugänglich. Das Abstellen eines dicken SUVs ist dank extrabreiter XXL-Plätze ebenfalls kein Problem.

Parken zum günstigen Preis

Falls Sie nur kurz jemanden zum Flughafen bringen oder abholen wollen, ist das Parkhaus P4 die beste Wahl. Im günstigen Pick-up Tarif können Sie für neun Euro bis zu zwei Stunden parken. Der Tarif ist allerdings nur online buchbar, deshalb ist eine rechtzeitige Planung zu empfehlen. Soll es in den Urlaub gehen und das Auto für die Dauer der Reise am Flughafen verweilen, können Sie den fahrbaren Untersatz auch über Wochen im Parkhaus P3 abstellen. Wer früh genug bucht, ist mit 29 Euro pro Woche dabei. Wenn Sie das Parkticket erst vor Ort kaufen, werden Sie einen erheblichen Preisunterschied feststellen. Dann kann die Woche parken auch mal über 100 Euro kosten. Die direkt am Terminal gelegenen Parkplätze sind zudem deutlich teurer als die Stellplätze außerhalb des Flughafengeländes.

Preiswert parken am Flughafen Berlin-Schönefeld

Eine günstige Möglichkeit bieten zahlreiche Anbieter von Parkplätzen wie Parkos Schönefeld in der Nähe des Flughafens. Auf privaten Stellflächen parken Sie ihr Fahrzeug während des Urlaubs. Eine Videoüberwachung, Beleuchtung und Umzäunung bieten Sicherheit. Außerdem ist in der Regel ein kostenloser Shuttle-Transfer zum Flughafenterminal im Preis inbegriffen. Bereits vorab kann über eine Onlinereservierung bequem ein Parkplatz gebucht werden, sodass einem entspannten Start in den Urlaub nichts entgegensteht.